a
Das Kinderhaus ist 20 Jahre - Willkommen im Kinderhaus am Mondsteinweg
Hier Kind sein. Dem Lauf des Wassers folgen. Dich verstecken hinter dem Farnkraut. Spielen mit Gedanken. Deine Träume träumen. Eine Welt, die du für immer mit dir trägst. Was auch geschieht, du hast Geborgenheit gefunden. Und irgendwo findest du Wärme, die dich immer wieder schützend umgibt. Hier Kind sein. Um später nicht zu vereinsamen, nicht in Gefühllosigkeit zu versinken. Um wirklich erwachsen zu werden. Um wie ein Baum zu wurzeln in der Erde. (Hans Bourna)
Das Kinderhaus am Mondsteinweg in Bielefeld im Stadtteil Theesen ist ein Kindergarten für 80 Kinder mit und ohne Behinderungen. Die  Kindertagesstätte wurde im Februar 1992 mit der Gründung des Trägervereins KindSein ins Leben gerufen und vier Jahre später am 15. Januar 1996 eröffnet. Heute wird sie von den pädagogischen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, von vielen Eltern und natürlich von den  Kindern lebendig gestaltet. Die Pädagogik, das Gebäude und die  Außenanlagen  sind stark von den Gedanken des Welt-Anschauers Hugo Kükelhaus  geprägt. 20 Jahre Kinderhaus Vor 20 Jahren - am 15. Januar 1996 - wurde das Kinderhaus eröffnet. Das wird mit mehreren kleinen Festen und Überraschungen im Haus gebührend gefeiert - die große öffentliche Geburtstagsfeier hat am 16. Juli im Rahmen des Sommerfestes stattgefunden.
glückliche Kinder auf Rutsche Zirkuswagen im Garten Kürbisse aus dem Kinderhaus-Garten Kinderhaus am Mondsteinweg Kinderhaus am Mondsteinweg
Kinderhaus am Mondsteinweg      Zirkonstraße 60     33739 Bielefeld       Telefon 05206/2817       Fax 05206/969009
Willkommen Kerngedanken Selbstdarstellung Konzeption Integration Träger Termine Flohmarkt Anmeldung Download Foto-Galerie Stellenangebote Praktikum Impressum Mobile Willkommen Kindergarten  Bielefeld Theesen Kinderhaus am Mondsteinweg